Versicherungen im Vergleich

Versicherungsvergleich
Mehrere Hundert EURO können mit einem kostenlosen Versicherungsvergleich pro Jahr eingespart werden. Ganz egal ob KFZ-Versicherung, Autoversicherung als Vollkasko oder andere Versicherungen, vergleichen Sie was und wie oft Sie möchten. Alle Ergebnisse der Versicherungen im Vergleich sind unverbindlich.

Heutzutage wird man als Verbraucher in nahezu jedem Bereich zum Teil mit verschiedenen Angeboten regelrecht überhäuft. Das beginnt bei ganz alltäglichen Dingen wie zum Beispiel Lebensmitteln, reicht über verschiedene Waren und Güter, bis hin zum Dienstleistungsgewerbe. Man findet heutzutage kaum noch einen Bereich, wo es nur einen Anbieter gibt. Aus diesem Grunde ist es in der Regel sehr sinnvoll, wenn man die verschiedenen Angebote, ganz egal in welchem Bereich man sich gerade befindet, miteinander vergleicht. Ganz besonders wichtig sind derartige Vergleiche im Finanz- und Versicherungsbereich. Insbesondere im Bereich der verschiedenen Versicherungen gibt es zwischen den Anbietern zum Teil deutlich Unterschiede, sei es hinsichtlich der Leistungen, welche dem Kunden angeboten werden, aber natürlich in erster Linie auch im Hinblick auf die Höhe des Beitrages, den man für die Inanspruchnahme der Versicherung zahlen muss. Grundsätzlich ist es im Versicherungsbereich so, dass natürlich jeder Verbraucher zunächst einmal bestrebt ist, eine sehr günstige Versicherung zu finden. Bei dieser Suche nach einer günstigen Versicherung helfen heute besonders viele Vergleichsseiten im Internet, auf denen man sich als Verbraucher Ergebnisse bereits durchgeführter Versicherungsvergleiche anschauen kann. Während manche Verbraucher nur auf den Aspekt niedriger Beitrag achten, ist bei anderen Verbrauchern auch noch die Qualität und das Leistungsangebot wichtig.

Haftpflichtversicherung
Haftpflicht
Hausratversicherung
Hausratversicherungen
KFZ-Versicherung
Autoversicherung
Wenn Sie Dritten Schäden zu- fügen, dann kommt die Haft- pflichtversicherung dafür auf.
Wenn bei Ihnen eingebrochen wird oder das Fahrrad geklaut wird. Die Hausrat ist dafür da.
Eine Autoversicherung ist bei uns eine Pflichtversicherung. Hier können Sie sparen!

Günstige Versicherung bei Direktversicherern

Wenn man eine günstige Versicherung sucht, dann sollte man sich zunächst darüber im Klaren sein, was man genau unter günstig versteht. Manche Kunden verwechseln leider noch immer günstig mit billig, denn man hat in der Praxis nicht sehr viel von einem Anbieter, der seine Versicherungen zwar sehr preiswert anbietet, man aber dann als Versicherter im eingetretenen Schadensfall nur Probleme und Ärger mit dem jeweiligen Anbieter hat, weil die vereinbarte Leistung nur unzureichend oder zum Teil sogar gar nicht erbracht wird. Eine günstige Versicherung muss also nicht gleichzeitig auf qualitativ niedrigem Niveau sein, sondern im Allgemeinen bezieht der Begriff günstig nicht nur einen niedrigen Beitrag, sondern auch eine gute Leistung des Versicherers mit ein, also ein gutes Preis-Leistungsverhältnis.

Direktversicherer bieten folgende Versicherungen an:

  • KFZ-Versicherung (Autoversicherung)
  • Haftpflichtversicherung
  • Hausratversicherung
  • Rechtsschutzversicherung
  • Wohngebäudeversicherung
  • Kapitallebensversicherung
  • Risikolebensversicherung
  • Riesterrente

Daher ist es im Rahmen eines Vergleiches für viele Kunden auch wichtig, dass man die Anbieter mit einem gleichen Leistungsniveau miteinander vergleichen kann, denn nur so lässt sich wirklich eine günstige Versicherung finden, und man „landet“ nicht nur einfach bei einem billigen Anbieter, dessen Qualität zu wünschen übrig lässt. Hinzu kommt natürlich im Allgemeinen noch die Problematik, was man genau unter günstig versteht, denn für den einen Verbraucher ist die „Schwelle“, ab der man eine Versicherung als günstige Versicherung bezeichnen kann sicherlich an einer anderen Stelle, als es bei einem anderen Verbraucher der Fall ist.

KFZ – Versicherungen im Vergleich

Warum ein Versicherungsvergleich?

Jeder sollte sich die Zeit nehmen und seinen bestehenden Versicherungsschutz einmal im Jahr zu überprüfen und einen Versicherungsvergleich vorzunehmen. Die Autoversicherung (KFZ-Versicherung), die KFZ- Vollkasko oder KFZ Teilkasko sollten einmal jährlich überprüft werden und Sie sollten mit sie mit anderen Gesellschaften vergleichen. Viele Faktoren spielen für die Versicherer eine Rolle um Einfluss auf die Beiträge zu nehmen. So ist es gut möglich, dass eine Autoversicherung die im letzten Jahr noch günstig war, in diesem Jahr den Vergleichen nicht mehr stand hält. Dann sollten Sie sich für eine preiswertere Police entscheiden.

Warum sollte man einen Versicherungsvergleich machen und was ist dabei wichtig?

Ein Versicherungsvergleich funktioniert ganz einfach in unserem kosten Online Versicherungsvergleich Rechner geben Sie die wenigen abgefragten Daten ein und schon kann die Berechnung beginnen. Nehmen wir als Beispiel, dass Sie eine neue Hausratversicherung suchen, dann werden der Wohnort, die Wohnfläche und weitere wenige Angaben benötigt um die Angebote zu vergleichen. Bei einer privaten Krankenversicherung wird lediglich das Alter und Ihr Beruf benötigt und schon spuckt der kostenlose Online Rechner die Ergebnisse aus.

Aber aufgepasst, nicht für alle Versicherungen ist ein Online Vergleich möglich. Am besten Sie schauen direkt beim Online Versicherungsvergleich vorbei und sehen was möglich ist. Als Beispiel sei hier auch die private Altersvorsorge genannt. Hier kann ein Online Vergleich nur erste Anhaltspunkte liefern, was Sie aber tatsächlich brauchen können Ihnen die Versicherungsexperten direkt bei einer Beratung sagen.

Bei einem Kredit wird häufig eine Kreditversicherung genutzt!

Generell kann man heute etwas verallgemeinernd festhalten, dass man eine günstige Versicherung häufig bei den Direktversicherern findet. Dieses liegt in erster Linie an der Tatsache, dass diese Versicherungen kein teures Filial- und Vertriebsnetz unterhalten, dadurch weniger Kosten haben und diese Kostenersparnis in Form von günstigen Beiträgen auch an die Versicherten weiter geben können. Dennoch muss der Verbraucher auch hier genau prüfen, ob der angebotene Beitrag im Vergleich zu weiteren Offerten wirklich günstig ist. Große Unterschiede gibt es hinsichtlich der Beitragshöhe im Grunde in allen Versicherungssparten, angefangen von der Krankenversicherung, über die Lebensversicherung, die Haftpflichtversicherung, die Schadensversicherungen oder auch die im Kreditbereich häufig genutzte Kreditversicherung. Aufgrund der verschiedenen Tarife und Leistungen der Versicherer ist es für den Verbraucher besonders in den genannten Versicherungsbereichen sicherlich nicht immer einfach, eine günstige Versicherung zu finden. Zum Beispiel müssen bei der KFZ-Haftpflichtversicherung sehr viele Faktoren berücksichtigt werden, die einen Einfluss auf die Höhe des Beitrages, und damit auch auf die Tatsache haben können, ob es sich um eine günstige oder um eine weniger günstige Versicherung handelt. Falls man aber zum Beispiel im Bereich der relativ einfach strukturierten Versicherungen, wie zum Beispiel einer Kreditversicherung, einen Vergleich durchführt, kann man in der Regel sehr schnell einen günstigen Anbieter finden. Man kann sich hier meistens auf den Vergleich hinsichtlich der Beitragshöhe beschränken, da die Leistungen sich bei recht einfachen Produkten zwischen den Anbietern nur sehr selten gravierend unterscheiden, sodass in diesen Fällen günstig auch mit gut gleichzusetzen ist.

Nicht nur im Bereich der Finanzierungen und im Bereich der Geldanlage gibt es heutzutage sehr viele zu beachtende Angebote, sondern natürlich auch im großen Bereich der verschiedenen Versicherungsarten bieten unzählige Versicherungsgesellschaften ihre Produkte an. Heutzutage sollte man deshalb im Grunde keine Versicherung mehr abschließen, ohne vorher einen Versicherungsvergleich durchgeführt zu haben. Während es vor einigen Jahren nur ein paar große Versicherungsunternehmen gab, die ihre Produkte am Markt offeriert haben, ist besonders durch die Direktversicherer im Internet das Angebot auf breiter Front deutlich angewachsen. Dennoch ist für eine relativ gute Markttransparenz gesorgt, weil es gerade im Internet einige Webseiten gibt, die dem interessierten Kunden einen Versicherungsvergleich anbieten, damit dieser auch die Möglichkeit hat, das für ihn beste Angebot bzw. die beste Versicherung ausfindig machen zu können.

Nicht nur Tarife auch Versicherungsunternehmen vergleichen!

Der Versicherungsvergleich kann generell auf verschiedene Art und Weise durchgeführt werden. Wie ein Vergleich in der Praxis aussieht und durchgeführt wird, hängt in erster Linie natürlich auch davon ab, auf welchen Schwerpunkt der Kunde beimVergleich Wert legen möchte. Hier unterscheidet man zum Beispiel zwischen einem quantitativen und einem qualitativen Vergleich. Der quantitative Vergleich ist relativ einfach durchzuführen, da dieser lediglich auf die Höhe des jeweils zu zahlende Beitrages bei der einen oder anderen Versicherungsgesellschaft abzielt. Es werden dann zum Beispiel Unfallversicherungen verschiedener Anbieter miteinander verglichen, und als Ergebnis erhält der Kunde dann eine Auswertung, wie hoch der zu zahlende Beitrag für diese Art von Versicherung beim Anbieter jeweils wäre. Bei solch einem quantitativen Versicherungsvergleich ist auf jeden Fall darauf zu achten, dass stets gleiche Leistungen der Versicherer miteinander verglichen werden, da es bezüglich der Beitragshöhe natürlich ein verfälschtes Bild ergibt, wenn man zwei Angebote mit unterschiedlichen Leistungen miteinander vergleichen würde.

Was ist ein qualitativer Versicherungsvergleich?

Der qualitative Versicherungsvergleich ist hingegen etwas schwerer durchzuführen, da er auf Erfahrungen und Bewertungen von Experten und anderen Menschen generell beruht. Alternativ kann man diesen Vergleich aber auch vollkommen in Eigenregie durchführen. Es geht beim qualitativen Vergleich darum, nicht die Höhe des Beitrages zu bewerten, sondern welche Qualität die jeweilige Versicherungsgesellschaft im Hinblick auf Kundenservice, Fachkompetenz, Erreichbarkeit und Schadensregulierung bieten kann. Da man heutzutage oftmals auf eine gute Beratung und guten Service der Versicherung angewiesen ist, legen nicht wenige Kunden inzwischen auf diese Art von Vergleich sogar mehr Wert, als auf die oftmals angebotenen Vergleiche im Internet, die nur auf Zahlen und Fakten beruhen. Falls man sich beim qualitativen Versicherungsvergleich nicht auf die Meinung oder das Urteil von anderen Personen verlassen möchten, so kann man diesen Vergleich natürlich auch selber durchführen, indem man einfach einige Unternehmen kontaktiert und sich beraten lässt bzw. einfach nur die Erreichbarkeit überprüft.

Foto: © Fotowerk – Fotolia.com